Rover Moot 2021

Nach dem Moot ist vor dem Moot. In 2021 geht es wieder zum Rover Moot und diesmal nach Irland.

Der World Scout Moot findet alle vier Jahre statt. Der Austragungsort wird vom Weltpfadfinderverband WOSM festgelegt. Während des Zweiten Weltkrieges sowie zwischen 1961 und 1990 fanden keine Moots bzw. Ersatzveranstaltungen, so genannte World Moot Years, statt.

Neben diesen weltweiten Treffen gibt es auch regionale oder länderspezifische Moots, wie z. B. ein australischer oder neuseeländischer Moot, an denen aber Pfadfinder aus allen Ländern teilnehmen dürfen.

Neuste Infos immer in der Diözese oder auf der offiziellen Webseite.