Arbeitskreis

Hier stellt sich der Rover-AK mit seinen Bereichen, Aktivitäten und Ansprechpartnern vor.
Du willst mitmachen? Dann schreib eine Mail an den Rover-AK! 

Bleib immer informiert! Du kannst die Rover*innen im DV Berlin auch über Facebook und Instagram erreichen.

Referent

Jakob H.

  • Spitzname: Groß Heineken
  • Geburtsjahr: 1998
  • Außerhalb der Pfadfinder: tu ich so, als würde ich Chemie studieren
  • in der DPSG seit: 2015
  • Als ich Rover war… die Gruppenstunde das Highlight der Woche!
  • Ich kann nicht ohne…  Kaugummi
  • Fällt immer wieder auf durch… dumme Witze, die zumindest ich witzig finde
  • Wenn ich schon was zitieren muss, dann wäre es: Albus Dumbledore (a.k.a Fresh D): Schwachkopf! Schwabbelspeck! Krimskrams! Quiek!

Mitglied im AK

Elsa S.

  • Spitzname: Elsa
  • Geburtsjahr: 1994
  • Außerhalb der Pfadfinder: Studentin und Lernende
  • In der DPSG seit: 2006 glaub ich…
  • Als Rover war ich … auf jeden Fall sehr erwachsen …
  • Ich kann nicht ohne Stille.
  • Meine besonderen Merkmale sind etwas ganz Besonderes.
  • Fällt immer wieder auf durch zu viel zu tun zu haben und dies auch zu verkünden.
  • Wenn ich schon was zitieren muss, dann wäre es: „Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklich-sein ist der Weg.“

Mitglied im AK

Carola

Carola B.

  • Geburtsjahr: 1976
  • Außerhalb der Pfadfinder: hellhörig.
  • in der DPSG seit: der Roverzeit und doch erst seit 2003.
  • Als ich ein Rover war … war ich nicht, dafür lernte ich bayrische Volkstänze.
  • Ich kann nicht ohne … Wollsocken und Gehörschutz ins Lager fahren.
  • Meine besonderen Merkmale sind … sitzt selten länger still.
  • Fällt immer wieder auf durch … meine Körpergröße eher nicht.
  • Wenn ich schon was zitieren muss, dann wäre es Stefan Zweig: „Es ist schöner einen Menschen zu verstehen, als über in zu urteilen.“